Kleidung und Accessoires - meine Leidenschaft

« Zurück zur Startseite

Individuelle Schuheinlagen für ein komfortables Tragegefühl bei jedem Schritt

posted am

Schuhe gehören zum täglichen Bedarf dazu und sind so vielfältig und unterschiedlich wie dessen Träger. Jeder Fuß an sich ist anders und keiner gleicht sich. Schuhe werden hauptsächlich als Massenprodukt hergestellt und verfügen in jeder Produktionslinie über dieselben Eigenschaften. Dementsprechend muss sich dadurch der eigene Fuß dem jeweiligen Schuh anpassen. Nicht immer und eher selten ist dies von Vorteil, auch für die gesamte Haltung und das Tragegefühl. Je nach Größe und Statur sind unterschiedliche Fußbetten notwendig, damit keine langfristigen Schäden entstehen. Für den Schuh und vor allen Dingen für den Träger direkt.
Haltungsprobleme und Schmerzen, wie zum Beispiel im Rücken- oder Fußbereich, sind auf unpassende Schuhe zurückzuführen. Dabei geht es nicht einmal darum, ob der Schuh zu klein oder zu groß ist. Das Fußbett ist viel entscheidender, denn auf diesem wird direkt gestanden und gelaufen. Mit individuellen Schuheinlagen wird dieses Problem nachhaltig verbessert oder entsteht erst gar nicht und der Schuh passt sich dem eigenen Fuß optimal an.

Solche Schuheinlagen werden maßgefertigt. Es gibt zwar zahlreiche Einlegesohlen bei jedem Schuhhändler zu kaufen, allerdings entsprechen diese ebenfalls nicht dem eigenen Fußbett. Viele Menschen leiden unter angeborenen Schief ständen des gesamten Körpers oder unterschiedlich langer Beine oder Füße. Die speziellen Einlagen werden direkt auf die eigenen Bedürfnisse angefertigt. Zunächst werden die Füße dabei von allen Seiten vermessen sowie der gesamte Körper und letztendlich das Laufverhalten der Personen. Daraufhin können die Sohlen anhand der gewonnenen Daten hergestellt werden. Die Sohle wird in den gewünschten Schuh gelegt und verschwindet somit darin. Je nach Bedarf werden die einzelnen Muskelstränge entlastet oder sogar belastet, um diese gezielt zu trainieren und eine verbesserte Haltung zu erreichen. Diese Art von Training geschieht sehr gelenkschonend und der Fuß gewöhnt sich schnell an die andere Art der Belastung. Die Einlagen können meist in fast alle gängigen Schuhmodelle gelegt werden, die auf dem Markt erhältlich sind. Meist werden für Sportler noch zusätzliche Modelle angefertigt, da die Belastung bei starker Bewegung und Anstrengung deutlich höher ausfällt als dem alltäglichen Laufen.
Für besonders geplagte Füße ist zunächst häufig die Empfehlung einer Entlastung ausgeschrieben. Angepasste Polsterungen können zunächst gute Abhilfe schaffen. Unebenheiten im eigenen Schuhbett werden perfekt ausgeglichen und Schmerzen reduziert. Allgemein raten die verschiedenen Orthopäden meist jedoch zu Modellen, die den Fuß dazu bringen, eine vorteilhaftere Haltung anzunehmen und somit Schmerzen und Fehlstellungen auch auf lange Sicht hinaus zu verbessern.

Individuelle Schuheinlagen erfreuen sich durch ihre personalisierten Eigenschaften immer größerer Begeisterung und helfen den Trägern maßgeblich dabei, einen angenehmeren Alltag führen zu können und keine weiteren Einschränkungen in der eigenen Bewegung erleben zu müssen.

Wenn Sie mehr zum Thema erfahren möchten, können Sie Seiten wie z. B. von der Orthopaedie-Schuhtechnik Weißflog GmbH besuchen.


Teilen